Zivilstandsamt Bezirk Andelfingen

Mehr zum Thema

heirat

Merkblätter des Bundes zu den Themen Zivilstand, rechtliche Grundlagen, Heirat , Eheschliessung im Ausland, eingetragene Partnerschaft, Namensführung

Bundesgesetze: Bürgerrecht/ Niederlassung/ Aufenthalt

Heirat und gemeinsame Kinder

Gemeinsame/s bereits anerkannte/s Kind/er

Heiraten die Eltern des gemeinsamen Kindes nach der Geburt und entscheiden sich die Eltern für einen gemeinsamen Namen, erwirbt das vor der Ehe geborene und durch den Vater anerkannte Kind von Gesetzes wegen den gemeinsamen Familiennamen seiner Eltern. Führen die Eltern auch nach der Heirat keinen gemeinsamen Familiennamen, so entscheiden Sie, welcher ihrer Ledignamen ihre gemeinsamen Kinder nach der Heirat tragen sollen.

Kinder, welche älter als 12 Jahre sind, müssen der Namensänderung zustimmen.

Gemeinsame/s, noch nicht anerkannte/s Kind/er

Falls der Vater sein/e Kind/er noch nicht anerkannt hat, ist das dem Zivilstandsamt im Zuge des Ehevorbereitungsverfahrens anzuzeigen. Die Anerkennung kann gleichzeitig im Ehevorbereitungsverfahren nachgeholt werden.